Termine
  • 20.03.17 bis 24.03.17 - Hannover
    CeBIT 2017
  • 04.05.17 bis 05.05.17 - Dresden
    22. Sächsischer Archivtag 2017
  • 08.05.17 bis 09.05.17 - Potsdam
    19. Brandenburgischer Archivtag 2017
  • 30.05.17 bis 02.06.17 - Frankfurt am Main
    106. Deutscher Bibliothekartag 2017
Alle Termine
Newsletter

Melden Sie sich auch an unserem Newslettersystem an!



 
Gebrauchtgeräte
    
  • Wir bieten Ihnen ein ständig
    wechselndes Angebot an
    hochwertigen
    Gebrauchtgeräten

    Hier finden
    Sie die aktuelle
    Übersicht

    Ist Ihr Wunschgerät nicht dabei?
    Bitte rufen Sie uns an!
    Service-Telefon: +49 (0) 30 86 487 0
Informationen
  • ISO 27001
    Zertifizierung gemäß
    ISO 27001:2013
    im Dezember 2016
  • ISO 9001
    Zertifizierung gemäß
    ISO 9001:2008
    im November 2009
  • Fachverband für Multimediale Informationsverarbeitung e.V.
    Mitglied im Fachverband
    für Multimediale Infor-
    mationsverarbeitung e.V.
 

Geschichte


Erfahrung ist angeblich durch nichts zu ersetzen. Gut für uns, denn wir blicken inzwischen auf eine fast vierzigjährige Geschichte zurück: bereits 1976 wurde das Vorgängerunternehmen, das Mikrofilm-Center Klein, als Systemhaus im Bereich Archivierung gegründet. 

 

Doch gerade in der heutigen IT-Welt gehört zur Erfahrung auch, dass man stets auf dem neuesten Stand der Technik

ist und ein Gespür dafür entwickelt, wohin die Reise in der Zukunft geht. Und genau das ist unser Geschäft:

die Zukunft Ihrer Dokumente und Daten.

 

Daher haben wir von Anfang an Wert darauf gelegt, alle für die Archivierung wichtigen Bereiche in unserem Haus zu konzentrieren: Beratung und Planung, Systemvertrieb, Dienstleistungsservice, Technischer Kundendienst inklusive Schulungen und Software-Service.

 

In den 70er Jahren lag der Schwerpunkt noch im Bereich des Mikrofilms. Ab 1988, mit Beginn der elektronischen Archivierung auf digitale Datenträger, entwickelten wir eines der ersten Dokumenten-Management-Systeme, das ARCHIMIK. Der Dienstleistungsbereich wurde um das Digitalisieren (Scannen) von Dokumenten, Massenschriftgut und Mikrofilm erweitert und ergänzt. Mitte der 90er Jahre erfolgte von unseren Standorten in Berlin und Erfurt aus die erfolgreiche Ausweitung auf den europäischen Markt mit vier Auslandskooperationen.

 

Das erfolgreiche angestammte Geschäftsfeld Dokumenten-Management wird auch heute expansiv weitergeführt.

Die Entwicklung und Realisierung neuer, kundenspezifischer Lösungen, gerade im Bereich der elektronischen Archivierung, ist ein wesentlicher Schwerpunkt der Tätigkeit der MIK-CENTER GmbH.

 

Der TÜV Rheinland hat unser Qualitätsmanagement im November 2009 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Die ständige Beobachtung, Aktualisierung und auch Verbesserung der internen Arbeitsabläufe gewährleistet die Sicherung des Qualitätsniveaus und die Zufriedenheit unserer Kunden – auch in der Zukunft.